Stammkundenpflege?
 So einfach machen Sie Ihre Kunden glücklich!


von Josef Si

 

Was ist das Geheimnis für langfristigen Unternehmenserfolg? Wir verraten es Ihnen: Es sind Ihre Stammkunden. Denn während viele Unternehmen einen Neukunden nach dem anderen jagen, wird häufig vergessen: Stammkunden sind die lukrativsten Kunden und bringen Unternehmen viele Vorteile.

Wie Sie Ihre Bestandskunden ganz einfach pflegen können, verraten wir Ihnen in unserem heutigen Artikel. Damit Ihre Kunden glücklich und zufrieden sind – und nicht zur Konkurrenz wechseln.

 

Warum Stammkunden Gold wert sind:

  • Stammkunden beanspruchen weniger Zeit als Neukunden.

Denn regelmäßige Kunden müssen Sie nicht jedes Mal aufs Neue von Ihrer Leistung, Qualität oder Preisen überzeugen. Stammkunden vertrauen Ihnen bereits und kaufen gerne bei Ihnen ein. 

  • Stammkunden sind günstiger als Neukunden.

Stammkunden brauchen kein ausgeklügeltes Marketing. Einen neuen Kunden zu gewinnen, kostet Sie durchschnittlich fünfmal so viel, wie einen bestehenden Kunden zu halten! 

  • Stammkunden kaufen mehr als Neukunden.

In fast jedem Unternehmen machen Stammkunden einen großen Teil des Umsatzes aus. Überlegen Sie sich: Wie viele Neukunden müssen Sie gewinnen, um an das Umsatzvolumen eines einzigen Stammkunden heranzukommen?  Fünf, sieben oder noch mehr?

 

Und das Wichtigste: Stammkunden gewinnen neue Kunden. Wie das funktioniert? Durch Mundpropaganda! Loyale und zufriedene Kunden empfehlen Sie weiter, teilen Ihre Beiträge auf Social Media und werden im Idealfall zu Fürsprechern ("Brand Advocates") Ihres Unternehmens. Da kann kein Marketing der Welt mithalten.

 

Wie binden Sie Ihren Kunden langfristig?

Eigentlich ganz einfach: Zeigen Sie, dass Ihnen Ihre Kunden wichtig sind. Versuchen Sie eine persönliche und emotionale Bindung aufzubauen und im Gedächtnis Ihrer Kunden zu bleiben. Das bedeutet auch: Lehnen Sie sich nicht zurück nach einem  Kaufabschluss, sondern pflegen Sie Ihre Beziehung zum Kunden weiter. Passende Kundengeschenke bieten sich dafür hervorragend an.

 

Mit einem Geschenk machen Sie Ihren Kunden eine Freude, können Bestandskunden pflegen und die Chance erhöhen, dass sich neue Kunden zu loyalen und treuen Stammkunden entwickeln. Außerdem können Sie sich einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen – denn viele Unternehmen vernachlässigen die Bestandspflege noch immer.

 

Das richtige Kundengeschenk

0815 Geschenke wie billige Kugelschreiber, Schlüsselanhänger oder Bonbons sind meist keine gute Wahl. Damit ernten Sie wahrscheinlich nur ein müdes Lächeln – und Ihr Geschenk landet direkt im Mülleimer. Wer sich dagegen Gedanken macht, hebt sich sofort von der Masse sofort ab und begeistert seine Kunden garantiert.

Wie teuer darf es sein? Die Faustregel lautet: Investieren Sie 2 bis 3% des monatlichen oder jährlichen Umsatzes, den Sie durch Ihren Kunden generieren. So zeigen Sie Wertschätzung und bleiben nachhaltig im Kundengedächtnis.

 

Tipp: Das Geschenk muss natürlich mit Ihrem Unternehmen verknüpft sein. Unsere Süßigkeitenboxen können Sie zum Beispiel mit Ihrem Logo oder einer persönlichen Nachricht an Ihren Kunden verzieren.

 

Fazit

Stammkunden sind das Fundament Ihres Erfolgs. Mit einem schönen Geschenk sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Kunden positiv an Ihr Unternehmen erinnern. Gleichzeitig stärken Sie die emotionale Bindung zum Kunden. Der Kunde fühlt sich wahrgenommen, geschätzt und empfiehlt Sie im Idealfall an Freunde, Familie oder Bekannte weiter. Sie binden Ihre Kunden langfristig an Ihr Unternehmen und Ihre Kunden kaufen gerne bei Ihnen ein. Eine klassische Win-Win-Situation!




Josef Si
Josef Si

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar