Japanische Süßigkeiten

SNACKS

japanische süßigkeiten furuta pokemon sun und moon Schoko cookies

Furuta Pokémon Sun & Moon Cookies

Pika-Pika! Du willst der Allerbeste sein und sie alle schnappen? Die beste Serie überhaupt - und natürliche wollen wir alle haben. Weiche Schokoladen Cookies kombiniert mit süßen Pokémon, die du in deinem persönlichen Pokédex sammeln kannst. Schnapp' sie dir: Schokomon!
coca cola orange vanille japanisches süßigkeiten erfrischungsgetränk mit wasseranimation

Coca Cola Orange Vanille

Geschmack mal 3! Erfrischender Coke Geschmack, gefolgt von leichter Vanille, die den Orangen Booster mitbringt. Passen die zwei Geschmacksrichtungen überhaupt zusammen? Ja, wie ein prickelndes Fruchteis muss man dieses süße Getränk aus Japan kalt genießen.

japanische süßigkeiten hello kitty bonbons auf teller

Senjaku Hello Kitty Hard Candy

Japan ohne Hello Kitty? - Geht gar nicht! Die kleine, süße Miezekatze ist nicht nur die bekannteste Kultfigur Japans. Laut dem Erfinder kann Kitty leckere Kekse backen und mag am liebsten selbstgebackenen Apfelkuchen. Ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Englisch, Musik und Kunst. Aber jetzt bringt sie ihre eigenen bunt-fruchtige Dragees in Blümchenform raus und liefert die richtige Zitronen-, Pfirsich- und Ramune-Erfrischung!

Japanische Süßigkeiten Morinaga Pakkum Cho Toystory Kekse mit Erdbeerfüllung und Motiven

Morinaga Pakkum Cho Disney

Die Toy Story Crew mit Porzellinchen, Buzz Light Year und Woody und andere allseitsbekannte Disneyhelden machen das Naschen der knusprigen Keksbälle mit Erbeercreme Füllung zum perfekten Snack zu jedem Disney-Filmabend. Wer kriegt die Namen aller Hauptdarsteller richtig zusammen bevor sie verputzt werden - zum Beispiel Rex, Slinky oder Schnick, Schnack & Schnuck? Wir stehen ja auf Toy Story, und du?

Japanische Süßigkeiten sind unser absolutes Highlight. Wir freuen uns immer wieder, wenn wir leckere Snacks aus Japan vernaschen können. So bunte Verpackungen und viele Geschmacksrichtungen gibt es sonst nirgendwo - Oder schon einmal KitKat Wasabi und KitKat Sojasoße gegessen?

Aber es gibt nicht nur verrückte Sorten, denn die Japaner haben ihre ganz eigenen Snacks, die wir in Europa gar nicht kennen. Das Getränk Ramune und die Umaibo mit Käse- oder Salami-Geschmack sind absolutes Neuland. Ramune ist eine Limonade, die in Flaschen mit speziellem Kugelverschluss verpackt sind. Aber auch Coca Cola lässt sich für Japan immer wieder etwas Neues einfallen lassen: durchsichtige Cola oder Fanta Banane.

Außerdem gibt es noch japanisches Gebäck, das suersüß und superlecker ist: Taiyaki. Die Waffeln in Fischform sind gefüllt mit einer weichen Bohnenmasse, aber auch in anderen Varianten mit Schokolade oder Marmelade gefüllt. Wir findens kawaii (süß) und unwiderstehlich. Genieß einen Kurztrip und Vernasche Japan!

Ähnliche Artikel

Geheimtipps: Japan
Geheimtipps: Japan
Wer nicht nur die Menschenmassen in Tokio sehen möchte, sondern auf der Suche nach einem Abenteuer in Japans mystischem Umland ist, sollte sich diese Geheimtipps für die asiatische Insel anschauen! Hi
Weiterlesen
Rezept: Mochi
Rezept: Mochi
Mochi klingt nicht nur süß - die kleinen Bällchen sind der perfekte Sommersnack, wenn sie aus dem Kühlschrank oder Tiefkühlfach kommen. Wie du sie ganz einfach selbst machst und etwas aufmotzt, erfähr
Weiterlesen
Kasutera: japanischer Rührkuchen
Kasutera: japanischer Rührkuchen
Was haben Portugal und Japan gemeinsam? Das Verlangen nach einem ganz einfachen Rührkuchen. Hier erfährst du, wie die beiden Nationen trotz großer Distanz ein Rezept teilen!
Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen



Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.