Alles Curry oder was?

SNACKS

indische gewürze auf tisch

Gewürze oder Kräuter?

Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied! Gewürze sind meistens getrocknet und stammen von Wurzeln, Blüten, Früchten, Samen oder Knospen. Kräuter kommt hingegen von „Kraut“ und gibt es vorwiegend frisch (manchmal auch getrocknet als Pflanzenteile, also Sprossen, Blüten und Blätter). Beides sollten in einer Küche nicht fehlen, um dem Essen einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Wer Indien hört, denkt sofort an das gelblich, leicht scharfe Gewürz, das uns am besten im Ketchup und auf einer kleingeschnittenen Bratwurst am Berliner Fernsehturm schmeckt.
indische Gewürze auf Löffeln

Ins Land der Gewürze

Aber das gelbe Pulver kommt nicht aus der deutschen Hauptstadt und ist auch nicht immer gelb. Wer schon einmal in Indien war, weiß, dass das Reich der Gewürze eine Vielzahl an Geschmäcker vereint. Das Wort Curry kommt eigentlich von „Kari“ und wird für würzige Saucen benutzt. Die Briten haben das Ganze als „Curry“ bezeichnet und nach Europa gebracht. Für Inder ist das Curry Pulver bekannt als „Masala“ und ein Curry bezeichnet eher ein Gericht mit einer Sauce aus einer bestimmten Kombination von Gewürzen. Alles etwas kompliziert, wenn Kolonialherren verpeilen, richtig zu übersetzen. Egal. Curry vereint also viele Gewürze wie Pfeffer, Ingwer, Zimt, Koriander und Muskat, und kann eine süße oder auch recht scharfe Mischung sein, die dem Essen die persönliche Note gibt. Kurkuma gibt je nach Menge den gelblichen Farbton (Curry kann auch grün, orange oder rot aussehen), und ist relativ geschmacksneutral, um andere Gewürze nicht zu überdecken. Aber die Flecken gehen echt fast nie wieder raus.

Ähnliche Artikel

Shibuya Toast aus Japan
Shibuya Toast aus Japan
French Toast gefällig? Warum nicht mal das Shibuya Toast ausprobieren. Was es sich mit diesem Dessert aus Japan auf sich hat? Hier erfährst du es!
Weiterlesen
Fischer's Fritz fischt frische Taiyaki
Fischer's Fritz fischt frische Taiyaki
Fischwaffel oder Waffelfisch? Taiyaki sind leckere Waffeln in Fischform und werden je nach Wahl süß oder herzhaft gefüllt. Fish'n'Chips auf Japanisch.
Weiterlesen
Kombucha - was ist das?
Kombucha - was ist das?
Schon mal Tee mit Sprudel getrunken? Der fermentierte Kombucha ist genau der richtige Ersatz für Limonade und soll auch noch gut für den Bauch sein. Woher kommt's? Erfahre hier mehr!
Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen



Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.